Der Name unserer Theatergruppe „TOC“ leitet sich aus der Tanzlehre und Pantomime ab:

Es bedeutet das Zerlegen wichtiger Bewegungsabläufe in das akzentuierte Innehalten, wodurch die Bewegung kurz einfriert.

Eingefroren sind auch derzeit unsere Theaterproben. Eigentlich wollten wir Ihnen im Februar 2021 unser neues Stück „Der zerbrochne Krug“ von Heinrich von Kleist präsentieren aber Corona zwang uns zunächst im Frühjahr dazu, die Proben zu pausieren und nun, in der heißen Phase der Proben werden unsere Bemühungen wieder ge-TOC-t.

Auch an Sie, das Publikum und ihre Gesundheit haben wir stets gedacht.

Wir haben also beschlossen, im Februar 2021 NICHT aufzutreten und die Aufführungen voraussichtlich in den Herbst zu verschieben. Wir werden Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden halten – schauen Sie also immer mal wieder rein.

Das gesamte Team von TOC, der Theatergruppe der Kirchengemeinde Raisdorf wünscht ihnen alles Gute – kommen Sie gesund durch den Winter – wir sehen uns 2021 – bestimmt!

Zum Seitenanfang